SONDERMELDUNG zur Coronakrise

Auf dieser Seite haben wir nützliche Informationen und Links für Beschäftigte in der Corona-Krise zusammengestellt.

Die GEW Bayern und die GEW München arbeitet weitestgehend im Homeoffice. Wir sind aber selbstverständlich für euch erreichbar. Unsere Kontaktdaten und Erreichbarkeit findet ihr am Ende dieser Seite.

Fragen und Antworten für Beschäftigte in der Corona-Krise:

Die GEW Bayern hat nützliche Informationen sowie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Coronavirus und die Auswirkungen auf die Beschäftigten zusammengestellt.

Die Seite findet ihr hier: www.gew-bayern.de/corona

Informationen für Beschäftigte der Landehauptstadt München:

Corona und kein Ende - Informationen der GEW München an Beschäftigte der LHM

Diensanweisungen und FAQs der LHM:
https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Personal-und-Organisationsreferat/Aufgaben/Mitarbeiterservice.html
 

Empfehlungen für die pädagogische Arbeit unter erschwerten Bedingungen

Digitale Lernangebote in Zeiten von Schulschließungen: www.bildungsserver.de

Kostenloses Angebot Lehrkräfte von Kolleg*innen der IUBH: Online-Kurse zur Online-Lehre:
https://www.iubh-fernstudium.de/lp/iubh-online-teaching-support/

Beratung und Erreichbarkeit:

Sollten eure Fragen nicht beantwortet werden, könnt ihr euch natürlich auch an die zuständigen Gewerkschaftssekretär*innen wenden. Persönliche Sprechstunden können im Moment leider nicht stattfinden, im Gewerkschaftshaus findet kein Publikumsverkehr statt und alle Veranstaltungen und Sitzungen der GEW sind bis auf Weiteres ausgesetzt.
Bitte beachtet, dass es bei einer Vielzahl von Anfragen bei der Beantwortung eventuell zu Verzögerungen kommen kann.

Dass der Publikumsverkehr bis auf Weiteres eingestellt wird bitten wir im Interesse aller zu respektieren. Wir bemühen uns, auch in den kommenden Wochen unseren Mitgliedern mit Rat zur Seite zu stehen, bitten aber gleichzeitig um Verständnis, sollte das nicht immer zeitnah möglich sein.

Wir wünschen euch alles Gute, vor allem Gesundheit, und dass unsere Gesellschaft und wir als Gewerkschaft gemeinsam die anstehenden Herausforderungen gut meistern.

Mit kollegialen Grüßen
GEW München