2 Jahre Piazolopaket UND kein A13 – so kann es nicht weitergehen!

Meldungen FG Schule: Grund- und Mittelschulen FG Schule: Realschule

Neujahrspostkarten an die Abgeordneten

Liebe Kollegen und Kolleginnen,
Am 07.01.22 jährt sich das sogenannte Piazolopaket zum zweiten Mal. Dieses beinhaltet etliche dienstrechtliche Maßnahmen, die die Teilzeitmöglichkeiten der bayrischen Lehrkräfte einschränken. Zudem wurde an den Grundschulen ein verpflichtendes Arbeitszeitkonto eingeführt. Trotz dieser Maßnahmen ist der Mangel an Lehrkräften eklatant. Nun ist es Zeit, dass der Dienstherr Schritte unternimmt, um die Arbeitsbedingungen erträglicher zu machen. Nur so wird unser Beruf wieder attraktiver. Hier ist aber keine Bewegung zu erkennen. Forderungen der GEW nach Entlastungen werden ignoriert. Erst im Oktober lehnten die Koalitionsabgeordneten im Bayrischen Landtag erneut die Forderung nach A 13 für alle Lehrer*innen ab. Auch über eine Beendigung der einschneidenden und belastenden Maßnahmen hören wir nichts.  
Am Buß- und Bettag betrauerte die GEW bayernweit die fehlende Bildungsqualität, Bildungsgerechtigkeit und die Abschaffung der Schule als Ort des Lebens und des Lernens für eine offene und gerechte Zukunft der Kinder. Zum neuen Jahr ist es ist Zeit, notwendige Wiederbelebungsmaßnahmen für unsere Bildungsinstitutionen einzufordern und zügig umzusetzen.  
Deswegen senden wir unsere Vorschläge, Wünsche, Forderungen, Empfehlungen, Mahnungen für das neue Jahr an alle diejenigen, die die Misere zu verantworten haben.

So geht´s:

  • Persönliche Botschaft auf die Karte schreiben,
  • Karten ausdrucken (Vorder- und Rückseite)
  • An den* die Abgeordnete*n der Wahl adressieren (https://www.bayern.landtag.de/abgeordnete/abgeordnete-von-a-z/)
  • Freimachen oder per Rapport im Kuvert mit Schulstempel an Mittelschule an der Implerstraße, z.Hd. Herr Böhner – persönlich und vertraulich, Implerstraße 35, 81371 München
  • Einsendeschluss ist der 14.01.22
  • Die Postkarten liegen auf den Tischen der Abgeordneten.

Wir brauchen einen Wandel der Sparpolitik in der Bildung, wir brauchen echte Bildungspolitik, wir brauchen eine starke GEW. Macht deshalb alle mit!



(c) 2022 GEW Stadtverband München
Kontakt
Impressum
Datenschutz
GEW Stadtverband München
Neumarkter Straße. 22
81673 München
Tel.: 089 -544081-50
Fax: 089 - 544081-22
E-Mail: info[at]gew-muenchen.de
S-Bahn Leuchtenberg Ring S1, S2, S4, S6, S8, Fußweg 5 Min
Einsteinstraße Bus 59, 149, 9410, X30, N74 Tram 19
Ampfingstraße Tram 31, N19, Bus 59
Content Management System:
typo3 - http://www.typo3.org