[24.09.2017] Prerview "HAPPY END"

HAPPY END feierte Weltpremiere auf dem 70. Festival de Cannes 2017. Offizieller Kinostart ist der 12. Oktober 2017

Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur und Drehbuchautor Michael Haneke blickt hinter die Fassade einer großbürgerlichen Familie im nordfranzösischen Calais. Der Film spielt nicht zufällig in Calais, das mit seinen Flüchtlingslagern zum Sinnbild für Ohnmacht und Scheitern der europäischen Flüchtlingspolitik geworden ist. Getragen wird HAPPY END von einem grandiosen Ensemble um Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, u.v.m.

Der Film läuft am Sonntag, 24.9.2017 um 11 Uhr im: City, Sonnenstr. 12 in München.
Filmwebsite: http://www.x-verleih.de/filme/happy-end/

Der Eintritt ist für GEW-Mitglieder und eine weitere Begleitperson frei. Die Begleitperson muss nicht GEW-Mitglied sein.
Ausführliche Informationen zum Film sind auf unserer Homepage nachzulesen:
https://www.gew-bayern.de/gewkino/

Zurück